www.griechische-griechische-inseln-online.de
Unser Hotel: Das Iberostar Kipriotis Panorama (5 Sterne, De Luxe) liegt sehr ruhig etwa 250 m ober-halb vom Kiesstrand. Es ist bei Thomas Cook und Neckermann im Programm. Es hat die 5 Sterne in jedem Falle verdient. Die Lage ist super, die Aussicht fantastisch, die Ausstattung excelent, die Zimmer sind sehr geräumig, das Frühstücks- und das Abendbuffet sind reichhaltig, abwechs-lungsreich und sehr schmackhaft. Die Poolanlage mit Poolbar ist sehr schön, für die Kinder gibt es ein Playland. Eine Taverne und eine große Abendbar runden das Angebot ab.
Iberostar Kripriotis Panorama
Der Strand: Der Sand/Kiesstrand liegt etwa 250 m unterhalb vom Hotel, es liegt eine Straße dazwischen. Wir haben diesen Strand viel genutzt, da wir nicht gerne am Pool liegen. Der Weg ins Wasser führt aber über Betonplatten und Kies, ist also für Kinder nur bedingt geeignet. Man findet am Strand Duschen und Toiletten. Da auf Kos meist ein Wind weht, muß man den Sonneschirm als Windschutz benutzen.
Im Oktober 2005 waren wir zum zweiten Mal in Psalidi. Diesmal im Hotel Kipriotis Panorama. Es liegt etwa 4 km von Kos-Stadt entfernt. Die Busverbindungen nach Kos-Stadt sind sehr gut. Dieses Hotel gehört zur Iberostar-Gruppe.  Diese Gruppe betreibt 4 Hotels in Psalidi (mit HP, mit UltraAI und mit AI) und hat nicht nur in Griechenland einen guten Ruf. Psalidi hat sich in den letzten Jahren nur wenig verändert. Es gibt einige neue Tavernen und Hotels.
Kripriotos Panorama Kos Kripriotos Panorama
ein Hotelpool
Aussicht vom Hotel
Psalidi Strand
Psalidi: Psalidi erstreckt sich etwa vom neuen Hafen in Kos bis nach Agios Fokas. Es gibt dort (auch einige neue) Hotels für fast jeden Geldbeutel. Die neuen Hotels haben alle 4 oder 5 Sterne. Leider sind die Strände schmal und der Weg ins Wsser führt über Kies, ausgelegte Sandsäcke oder Betonplatten. Für Sandstrandliebhaber also nicht unbedingt geeigent. Aber die Nähe zur Kos-Stadt und die guten Busverbindungen machen Psalidi durchaus zum einem guten Urlaubsziel. Wir ziehen diesen Ort jedenfalls den reinen Touristenorten (Tigaki, Marmari, Mastichari, Kardamena) vor.
Psalidi Fische
Der Fischer von Psalidi...
Informationen über unser Hotel finden Sie unter: www.holidacheck.de und (in Englisch) unter: www.kipriotis.gr Weitere Informationen und Links finden Sie auf der Hauptseite (Bericht Kos, Psalidi). Mehr Fotos finden Sie auf den Fotoseiten und im Fotoalbum Kos!
...und sein Fang!
Kos - Psalidi
www.griechische-inseln-online.de
Unser Hotel: Das Iberostar Kipriotis Panorama (5 Sterne, De Luxe) liegt sehr ruhig etwa 250 m ober-halb vom Kiesstrand. Es ist bei Thomas Cook und Neckermann im Programm. Es hat die 5 Sterne in jedem Falle verdient. Die Lage ist super, die Aussicht fantastisch, die Ausstattung excelent, die Zimmer sind sehr geräumig, das Frühstücks- und das Abendbuffet sind reichhaltig, abwechs-lungsreich und sehr schmackhaft. Die Poolanlage mit Poolbar ist sehr schön, für die Kinder gibt es ein Playland. Eine Taverne und eine große Abendbar runden das Angebot ab.
Iberostar Kripriotis Panorama
Der Strand: Der Sand/Kiesstrand liegt etwa 250 m unterhalb vom Hotel, es liegt eine Straße dazwischen. Wir haben diesen Strand viel genutzt, da wir nicht gerne am Pool liegen. Der Weg ins Wasser führt aber über Betonplatten und Kies, ist also für Kinder nur bedingt geeignet. Man findet am Strand Duschen und Toiletten. Da auf Kos meist ein Wind weht, muß man den Sonneschirm als Windschutz benutzen.
Im Oktober 2005 waren wir zum zweiten Mal in Psalidi. Diesmal im Hotel Kipriotis Panorama. Es liegt etwa 4 km von Kos-Stadt entfernt. Die Busverbindungen nach Kos-Stadt sind sehr gut. Dieses Hotel gehört zur Iberostar-Gruppe.  Diese Gruppe betreibt 4 Hotels in Psalidi (mit HP, mit UltraAI und mit AI) und hat nicht nur in Griechenland einen guten Ruf. Psalidi hat sich in den letzten Jahren nur wenig verändert. Es gibt einige neue Tavernen und Hotels.
Kripriotos Panorama Kos Kripriotos Panorama
ein Hotelpool
Aussicht vom Hotel
Psalidi Strand
Psalidi: Psalidi erstreckt sich etwa vom neuen Hafen in Kos bis nach Agios Fokas. Es gibt dort (auch einige neue) Hotels für fast jeden Geldbeutel. Die neuen Hotels haben alle 4 oder 5 Sterne. Leider sind die Strände schmal und der Weg ins Wsser führt über Kies, ausgelegte Sandsäcke oder Betonplatten. Für Sandstrandliebhaber also nicht unbedingt geeigent. Aber die Nähe zur Kos-Stadt und die guten Busverbindungen machen Psalidi durchaus zum einem guten Urlaubsziel. Wir ziehen diesen Ort jedenfalls den reinen Touristenorten (Tigaki, Marmari, Mastichari, Kardamena) vor.
Psalidi Fische
Der Fischer von Psalidi...
Informationen über unser Hotel finden Sie unter: www.holidacheck.de und (in Englisch) unter: www.kipriotis.gr Weitere Informationen und Links finden Sie auf der Hauptseite (Bericht Kos, Psalidi). Mehr Fotos finden Sie auf den Fotoseiten und im Fotoalbum Kos!
...und sein Fang!
Kos - Psalidi
www.griechische-inseln-online.de
Unser Hotel: Das Iberostar Kipriotis Panorama (5 Sterne, De Luxe) liegt sehr ruhig etwa 250 m ober-halb vom Kiesstrand. Es ist bei Thomas Cook und Neckermann im Programm. Es hat die 5 Sterne in jedem Falle verdient. Die Lage ist super, die Aussicht fantastisch, die Ausstattung excelent, die Zimmer sind sehr geräumig, das Frühstücks- und das Abendbuffet sind reichhaltig, abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Die Poolanlage mit Poolbar ist sehr schön, für die Kinder gibt es ein Playland. Eine Taverne und eine große Abendbar runden das Angebot ab.
Iberostar Kripriotis Panorama
Der Strand: Der Sand/Kiesstrand liegt etwa 250 m unterhalb vom Hotel, es liegt eine Straße dazwischen. Wir haben diesen Strand viel genutzt, da wir nicht gerne am Pool liegen. Der Weg ins Wasser führt aber über Betonplatten und Kies, ist also für Kinder nur bedingt geeignet. Man findet am Strand Duschen und Toiletten. Da auf Kos meist ein Wind weht, muß man den Sonneschirm als Windschutz benutzen.
Im Oktober 2005 waren wir zum zweiten Mal in Psalidi. Diesmal im Hotel Kipriotis Panorama. Es liegt etwa 4 km von Kos-Stadt entfernt. Die Busverbindungen nach Kos-Stadt sind sehr gut. Dieses Hotel gehört zur Iberostar-Gruppe.  Diese Gruppe betreibt 4 Hotels in Psalidi (mit HP, mit UltraAI und mit AI) und hat nicht nur in Griechenland einen guten Ruf. Psalidi hat sich in den letzten Jahren nur wenig verändert. Es gibt einige neue Tavernen und Hotels.
Kripriotos Panorama Kos Kripriotos Panorama
ein Hotelpool
Aussicht vom Hotel
Psalidi Strand
Psalidi: Psalidi erstreckt sich etwa vom neuen Hafen in Kos bis nach Agios Fokas. Es gibt dort (auch einige neue) Hotels für fast jeden Geldbeutel. Die neuen Hotels haben alle 4 oder 5 Sterne. Leider sind die Strände schmal und der Weg ins Wsser führt über Kies, ausgelegte Sandsäcke oder Betonplatten. Für Sandstrandliebhaber also nicht unbedingt geeigent. Aber die Nähe zur Kos-Stadt und die guten Busverbindungen machen Psalidi durchaus zum einem guten Urlaubsziel. Wir ziehen diesen Ort jedenfalls den reinen Touristenorten (Tigaki, Marmari, Mastichari, Kardamena) vor.
Psalidi Fische
Der Fischer von Psalidi...
...und sein Fang!
Kos - Psalidi
Informationen über unser Hotel finden Sie unter: www.holidacheck.de und (in Englisch) unter: www.kipriotis.gr Weitere Informationen und Links finden Sie auf der Hauptseite (Bericht Kos, Psalidi). Mehr Fotos finden Sie auf den Fotoseiten und im Fotoalbum Kos!
Achtung: Die Navigationsleiste enthält nur die Links zu den Hauptseiten. Mit “weiter” kommen Sie zu den jeweiligen Unterseiten!